Förderprogramm RENplus 2014 – 2020

Die Sanierungs- und Fassadenbau GmbH Kienwerder erhält aus dem Förderprogramm RENplus 2014 – 2020

– Investitionen zur Verbesserung der Energieeffizienz und zur Nutzung erneuerbarer Energien bei technischen Prozessabläufen und im Gebäudebestand –

eine finanzielle Unterstützung für eine besonders energiesparende Investitionsmaßnahme.

Die finanziellen Mittel stammen zu rund 80 % aus dem „Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung“ (EFRE) und zu 20 % aus Mittel des Landes Brandenburg.

Ziel der Maßnahme:
Einsparung von Energieressourcen und -kosten durch Optimierung des Energieverbrauches und
Senkung der CO2-Emissionen des Unternehmens

Beschreibung der Maßnahme:
Ergänzung der bestehenden PV-Anlage durch einen Batteriespeicher zur Zwischenspeicherung von selbst erzeugter Sonnenenergie.

Energetisches Einsparpotential:
Mit der Maßnahme besteht die Möglichkeit, durch die Zwischenspeicherung den Primärenergiebezug pro Jahr um bis zu 2.000 kWh zu reduzieren.